Nerds mit Auftrag. Der Science-Podcast.

Nerds mit Auftrag. Der Science-Podcast.

Risikoforschung zwischen Atomgefahr und Aikido

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wissenschaft und Technik können für friedliche, aber auch für kriegerische Zwecke eingesetzt werden. Schon seit der Zeit des Kalten Krieges befasst sich Wolfgang Liebert mit dieser Ambivalenz. Seit damals hat sich die Weltordnung mehrfach geändert, doch die atomare Bedrohung ist geblieben – wenn auch unter anderen Vorzeichen.

Im Gespräch mit Mario Wasserfaller von APA-Science erzählt der Leiter des Instituts für Sicherheits- und Risikowissenschaften an der Universität für Bodenkultur Wien, warum er sich mit Atomwaffen, Krieg und Frieden beschäftigt und mit welch weiteren Risiken wir uns in der heutigen Zeit auseinandersetzen sollten.

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit.

Links: Kernkraftwerke in Kriegsgebieten – Risikobetrachtungen in Gedenken an Iouli Andreev (Online-Veranstaltung zum Nachschauen) Zur Person BOKU-Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Im Wissenschafts-Podcast von APA-Science erzählen Forscherinnen und Forscher über ihre aktuellen Projekte, darüber, was sie antreibt und manchmal frustriert, und warum die Gesellschaft von ihrer Arbeit profitiert. Die Interviews führen abwechselnd Anna Riedler, Stefan Thaler und Mario Wasserfaller, Host und Redaktionsleiter von APA-Science. Eine zutiefst menschliche Seite von Wissenschaft – zu hören alle zwei Wochen auf allen gängigen Plattformen.

von und mit APA-Science

Abonnieren

Follow us