Nerds mit Auftrag. Der Science-Podcast.

Nerds mit Auftrag. Der Science-Podcast.

Franz Essl - Wissenschaftler des Jahres 2022

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Ökologe und Biodiversitätsforscher ist der frisch gekürte Wissenschaftler des Jahres. Den Preis hat er für seine exzellente Vermittlungsarbeit in Sachen Artenschutz und Klimawandel entgegen genommen. Dass Wissenschaftler heute „eierlegende Wollmichsäue“ sein müssen, dass es nicht mehr reicht „nur“ gute Forschungsarbeit zu machen sieht er als problematisch, aber notwendig. Im Interview spricht Essl mit APA-RedakteurInnen Sonja Harter und Nikolaus Täuber über die Missverhältnisse in der politischen Arbeit im Bereich Naturschutz, über seine „nerdigen“ Anfänge und warum er Uni-Aktivisten für die Speerspitze für Veränderung hält.

Mehr zum Thema auf APA-Science:
Meldung Wissenschaftler des Jahres: http://go.apa.at/r8qDQo6z
Porträt Franz Essl: http://go.apa.at/fVVQIVAm

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit. https://science.apa.at

Ein Jahr „Nerds mit Auftrag“: Hinter den Kulissen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die drei Podcaster erzählen von ihren Lieblings-Gästen, Erfolgserlebnissen in Gesprächen aber auch von Hoppalas mit Hustenzuckerln, wildgewordenen Kakadus, Angstschweiß und jeder Menge erheiternder Momente.

Das Interview führt Sonja Harter, Kulturredakteurin bei der APA und selbst erfolgreiche Podcasterin. Ab sofort ist sie neuer Host von „Nerds mit Auftrag“. Mario Wasserfaller ist ab Jänner 2023 nicht mehr für die APA tätig und wird sich neuen Wegen widmen. Was er für die nächste Zeit plant, erzählt er übrigens auch in dieser Folge.

Damit wüschen wir frohe Weihnachten und ein gutes, neues Jahr – wir sehen uns 2023 wieder mit neuen Folgen von Nerds mit Auftrag!

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit. https://science.apa.at

Links:

Nordbahnviertel-Podcast von Sonja Harter: https://www.nordpost.at

Literaturbände von Sonja Harter: https://sonjaharter.com/literatur/

Highlight- und Hoppala-Folgen:

Kakadu-Folge: https://science.apa.at/podcast/#5

Memory of Mankind: https://science.apa.at/podcast/#1

Hagel-Forschung mit Hans Starl: https://science.apa.at/podcast/#3

Die “schweißtreibende” Folge mit dem Kinderkrebsforscher: https://science.apa.at/podcast/#20

Matchmaker der Moleküle

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Podcast erzählt der Tausendsassa und Gewinner des „Impact Award 2022“ von seiner Liebe zu Kuba, Molekülen auf Partnersuche und welche drei Tools im dabei helfen, gegen Frustration im Forschungsalltag anzukommen.

Hinweis: Diese Folge wurde mit Unterstützung der Gesellschaft für Forschungsförderung Niederösterreich produziert. Die redaktionelle Alleinverantwortung liegt bei APA-Science.

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit: http://science.apa.at

Die Nebenwirkungen der Digitalisierung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christopher Frauenberger ist Professor für Human-Computer-Interaction an der Universität Salzburg und stellt in Frage, ob wir uns der Digitalisierung wirklich völlig ausliefern müssen - oder ob wir nicht viel mehr mitgestalten sollten, was Technik mit uns macht oder nicht.

Geheimnisse eines Bibliothekars

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wissenschaft muss neben Erkenntnissen auch Unterhaltung bieten und bekömmlich sein, nur so dringt man zu den Menschen durch, sagt Thomas Hofmann. Da kommt es schon mal vor, dass er in Forschungstagebüchern und Briefen von Wissenschafter:innen stöbert, um interessante Details aus ihren Expeditionen zu finden. Sein Buch „Abenteuer Wissenschaft“ mit genau solchen spannenden Geschichten wurde 2021 zum Wissenschaftsbuch des Jahres gekürt. In dieser Podcast-Folge erzählt der vielfache Autor, Geologe, Bibliothekar und Blogger warum man bei Polarexpeditionen keine Kartoffeln mitnehmen sollte, weshalb er kein Smartphone besitzt und warum man als Autor bzw. Journalist nie frei hat.

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit: http://science.apa.at

Links:
Geologische Bundesanstalt: www.geologie.ac.at
Website Thomas Hofmann: https://www.thomashofmann.at/
Blog Wissenschaftsgeschichte(n): https://www.derstandard.at/wissenschaft/wissensblogs/blog-wissenschaftsgeschichten

Aus dem Leben eines Kinderkrebsforschers

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jedes Jahr erkranken in Österreich 275 Kinder und Jugendliche an Krebs. Fast die Hälfte davon wird im St Anna Kinderspital in Wien behandelt, wo Andishe Attarbaschi Oberarzt ist. Anna Riedler von APA-Science hat sich mit dem Onkologen über seine medizinische Laufbahn, die Tätigkeit auf der Station und die schönen Seiten seiner Arbeit unterhalten – und darüber, wie er damit umgeht, wenn ein Kind stirbt.

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit. https://science.apa.at

Katastrophenforschung ist krisensicher

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christian Resch geht buchstäblich dorthin, wo es brennt, strahlt oder wo den Menschen das Wasser bis zum Hals steht. Der Berufsoffizier und Katastrophenmanager ist Geschäftsführer des Disaster Competence Networks Austria (DCNA) und will mit seinem Forschungsnetzwerk dazu beizutragen, Katastrophen besser vorhersagen und bewältigen zu können.

Themenschwerpunkt auf APA-Science: http://science.apa.at/thema/naturkatastrophen Informationen zum Umgang mit Krisen und Checklisten, z.B. zum krisensicheren Haushalt: https://www.zivilschutz.at
Das Disaster Competence Network Austria (DCNA): http://dcna.at

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit. https://science.apa.at

Von den (Alb)Träumen einer Archäologin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Direktorin des Archäologischen Instituts der Österreichischen Akademie der Wissenschaften leitet die österreichischen Grabungen in der antiken Stadt Ephesos (heutige Türkei). In ihrem Tun kämpft sie gegen Falschmeldungen und Verschwörungstheorien, aber auch gegen schlaflose Nächte, da ihre Arbeit nicht reproduzierbar ist. Warum ein Blick in die Vergangenheit hilft, heutige Krisen zu verstehen und warum sie Ephesos einmal Hals über Kopf verlassen musste, verrät sie uns in dieser Podcast-Folge.

Elisabeth Mertl, Retterin der Meerschweinchen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Elisabeth Mertls Arbeit macht Hoffnung: Die Biotechnologin vom ACR-Institut OFI (Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik) entwickelt Maßnahmen, die Medizinprodukte ohne Tierversuche möglich machen.

Damit hat sie bereits einigen tausend Tieren ein trauriges Schicksal erspart. Im Podcast plaudert sie mit APA-Science-Redakteurin Anna Riedler über Partyhamster auf Glückssocken, ihre Zeit in Nepal und wie es sich anfühlt, wenn man mit der eigenen Arbeit die Welt ein kleines bisschen verbessert.

APA-Science ist Österreichs Plattform für Bildung, Wissenschaft und Forschung. Wir sind das Sprachrohr für Forscherinnen und Forscher sowie Brückenbauer zu den österreichischen Medien sowie zur Öffentlichkeit. [https://science.apa.at](https://science.apa.at)

Vom Kriegskind zum Krimiautor - ein Grazer Zeitzeuge erzählt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dass Krieg ganze Gesellschaften prägt, zeigt die aktuelle Situation in der Ukraine. Auch der Zweite Weltkrieg hat im Leben der Menschen, die ihn erlebt haben, oft tiefe Spuren hinterlassen. Spuren, die mitunter bis heute nachwirken, und zu einem maßgeblichen Teil unserer Erinnerungskultur wurden.

Dadurch, dass immer weniger Menschen direkt vom Zweiten Weltkrieg berichten können, möchte APA-Science in dieser Folge einem Zeitzeugen Gehör verschaffen. Der 86-jährige Grazer Herbert Lipsky erzählt über den Krieg, sein Interesse an Menschen, Wendepunkte seines Lebens und wie er vom Mediziner zum Krimiautor wurde.

Über diesen Podcast

Im Wissenschafts-Podcast von APA-Science erzählen Forscherinnen und Forscher über ihre aktuellen Projekte, darüber, was sie antreibt und manchmal frustriert, und warum die Gesellschaft von ihrer Arbeit profitiert. Die Interviews führen abwechselnd Anna Riedler, Stefan Thaler und Mario Wasserfaller, Host und Redaktionsleiter von APA-Science. Eine zutiefst menschliche Seite von Wissenschaft – zu hören alle zwei Wochen auf allen gängigen Plattformen.

von und mit APA-Science

Abonnieren

Follow us